Stromanbieterwechsel: Der Wechsel vom Stromversorger einfach erklärt

Stromanbieterwechsel

Klappt der Stromanbieterwechsel? Wie funktioniert der Stromanbieterwechsel? Der Stromanbieterwechsel klappt sicher! Wie der Stromanbieterwechsel funktioniert, bringen Sie hier in Erfahrung. Die wichtigen Infos zum Stromanbieterwechsel:

Stromanbieterwechsel komplett erklärt: Dauer, Fristen, Kündigung, Stromzähler, Stromversorgung lückenlos, Schufa, Umzug und mehr Erläuterungen zum Wechsel vom Stromanbieter

Sie möchten das A und O >> zum Stromanbieterwechsel in Erfahrung bringen? Stromanbieterwechsel / Wechsel vom Stromanbieter: Dauer, Fristen, Kündigung, Stromzähler, Versorgungssicherheit, Schufa, Umzug oder Kosten / Gebühren? Alle Einzelheiten zum Stromanbieterwechsel. Mit Sicherheit ohne Risiko den Wechsel vom Stromanbieter auf den Weg bringen! Der Stromanbieterwechsel führt zu einer Reduzierung der Stromkosten.

Sicherheit bei der Stromversorgung

Die absolut wichtigste Frage im Zusammenhang mit einem Stromanbieterwechsel lautet: Ist die Stromversorgung beim Stromanbieterwechsel lückenlos sicher? Einfach klare Antwort: Ja! Der Stromanbieterwechsel kann keine Unterbrechung der Stromversorgung verursachen.

Stromzähler

Muss wegen dem Stromanbieterwechsel ein neuer Stromzähler montiert werden? Nein! Es muss kein neuer Stromzähler wegen dem Stromanbieterwechsel montiert werden. Es ist lediglich notwendig, den Stromzählerstand am Stromzähler für einen Stromanbieterwechsel abzulesen und zu übermitteln.

Intelligenter Stromzähler

Was ist ein intelligenter Stromzähler und lässt sich im Zuge vom Stromanbieterwechsel ein intelligenter Stromzähler montieren? Kein Stromanbieter wird Sie zur Montage eines intelligenten Stromzählers drängen. In Verbindung mit dem Stromanbieterwechsel können Sie sich (freiwillig) für einen intelligenten Stromzähler entscheiden. Ein intelligenter Stromzähler kann den Stromverbrauch im Internet auslesen. Falls Sie einen intelligenten Stromzähler wünschen, geht die Anschaffung voll zu Ihren Lasten.

Kündigung

Wie läuft die Kündigung beim Stromanbieterwechsel? Sobald Sie online den Stromanbieterwechsel in Auftrag gegeben haben, läuft alles weitere komplett automatisch. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern – auch nicht um die Kündigung.

Fazit Kündigung beim Stromanbieterwechsel: Praktischer geht es nicht! Klicken Sie ein wenig mit Ihrer Maus und machen den Stromanbieterwechsel! Das kann nur vorteilhaft für Sie sein!

Stromvertrag

Wird beim Stromanbieterwechsel ein Stromvertrag notwendig? Manche Stromanbieter offerieren Stromtarife mit Preisbindung. Wer einen solchen Stromtarif wählt, muss einen Stromvertrag abschließen mit Bindung an den Stromanbieter für eine bestimmte Laufzeit. Der Stromanbieterwechsel kann zu einem hohen Bonus führen. Wer diesen Bonus erhalten möchte, muss sich ebenfalls für eine bestimmte Zeit an den Stromanbieter binden.

Vertragslaufzeit

Beim Stromanbieterwechsel eine Vertragslaufzeit vereinbaren? Wer den Stromanbieterwechsel durchführt, sollte mit dem Stromanbieter eine Vertragslaufzeit von max. 12 Monaten vereinbaren (für die Preisbindung und für den Bonus ist eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten notwendig).

Zahlweise / Zahlungszeitraum

Wie sollte die Zahlweise in Verbindung mit dem Stromanbieterwechsel geregelt werden? Die Zahlweise beim Stromanbieterwechsel ist nahezu ausnahmslos festgelegt und erfolgt per Lastschrifteinzug. Der Zahlungszeitraum ist beim Stromanbieterwechsel selber auszuwählen. Es gilt die Empfehlung: „Zahlweise / Abschlagszahlung“ ausschließlich monatlich!

Dauer / Frist

Gibt es für den Stromanbieterwechsel eine maximale Frist? Wie lange dauert es beim Stromanbieterwechsel, bis der neue Stromanbieter den Stromverbrauch abrechnet? Gemäß Bundesnetzagentur muss der Stromanbieterwechsel mit einer Frist von maximal 3 Wochen erfolgen (Achtung: Gilt nur, falls ein Tarif in der Grundversorgung läuft). Es dauert somit nicht lange, bis der Stromanbieterwechsel die gewünschte Wirkung erzielt.

Kosten und Gebühren

Fallen im Rahmen vom Stromanbieterwechsel Kosten und Gebühren an? Nein! Für den Stromanbieterwechsel dürfen weder der alte Stromanbieter noch der neue Stromanbieter Kosten und Gebühren erheben.

Schufa

Ist der Stromanbieterwechsel trotz negativer Schufa möglich? Falls ein negativer Eintrag in der Schufa vorhanden ist, wird der Stromanbieterwechsel schwierig. Der Antrag auf den Stromanbieterwechsel wird bei einem negativen Schufa-Eintrag meist abgelehnt. Theoretisch wäre es möglich, Tarife mit Vorkasse zu wählen. Allerdings wird von Vorkassetarifen beim Stromanbieterwechsel abgeraten.

 Umzug

Sie planen einen Umzug und fragen sich jetzt, ob dadurch automatisch ein Stromanbieterwechsel stattfindet, oder ob Sie Ihrem Stromanbieter am alten Wohnsitz selber kündigen müssen? Wer einen Umzug durchführt, muss dies selbstverständlich dem alten Stromanbieter mitteilen. Beim Stromanbieterwechsel durch Umzug muss unterschieden werden, ob der Umzug zu einem Wohnsitz stattfindet, der im Netzgebiet vom laufenden Stromanbieter liegt oder außerhalb des Netzgebietes. Liegt der neue Wohnsitz innerhalb des Netzgebietes des aktuellen Stromanbieters, bestehen Stromanbieter meist auf Einhaltung des laufenden Vertrages. Wer den Umzug mit einem Stromanbieterwechsel verknüpfen möchte, kann – sofern er sich in der Grundversorgung befindet – den Stromgrundversorger mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende kündigen.

Pflichten gegenüber dem Vermieter

Hat ein Mieter beim Stromanbieterwechsel Pflichten gegenüber seinem Vermieter? Gegenüber dem Vermieter bestehen beim Stromanbieterwechsel keinerlei Pflichten. Jeder Mieter darf ohne Zustimmung des Vermieters den Stromanbieterwechsel in die Wege leiten.

Nägel mit Köpfen

Wer jetzt endlich Nägel mit Köpfen machen will, kann den Stromanbieterwechsel mit dem

Stromtarifrechner >> direkt machen.

Nutzen Sie in diesem Zusammenhang auch den Gastarifrechner >> – der holt Ihnen ganz schnell billigste Gastarife.

Stromanbieter jetzt wechseln

Stromtarife / Strompreise vergleichen
Stromtarifrechner
Advertisements

5 Gedanken zu “Stromanbieterwechsel: Der Wechsel vom Stromversorger einfach erklärt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s